...nur für Teppiche !

Anleitung Teppich Waschen

1. Teppich absaugen/ausschlagen

2.  ca. 40 Grad warmes Wasser und die entsprechende Menge Wollwaschmittel einlassen.

 

3. Teppich falten oder rollen

4. Teppich untertauchen

5. Teppich ca. 3 Stunden im Wasser lassen, ca. halbstündlich wenden. Nicht wringen, drücken, reiben oder ähnlich bearbeiten. Mechanische Bewegung bringt den Teppich dazu, zu schrumpfen.

 

 

6. Das Wasser wird sich trüben durch den Schmutz im Teppich.

7. Wasser ablassen, der Schmutz lagert sich am Boden der Wanne ab.

8. Den Wannenboden ausspülen, frisches, handwarmes  Wasser ohne Waschmittel einlassen.

 

9. Den Teppich ½ Std. im Wasser lassen, zwischendurch 1 mal wenden. Getrübtes Wasser ablassen, Wannenboden ausspülen, neues handwarmes Wasser einlassen.

10. Punkt 9. wiederholen, bis das Wasser klar bleibt. Ca. 4-5 mal, Wasser ablassen und den Teppich ausreichend ablaufen lassen.  Da ein Schleudern in der Waschmaschine der Größe wegen oft nicht möglich und auch nicht ratsam ist, sollte der Teppich z.B. über Nacht auf einem Rost (z.B. ein zusammengeklappter Wäscheständer) draußen oder in einer Wanne liegen.

 

11. Wenn der Teppich nur noch feucht ist, so sollte er bis zum vollständigen Trocknen glatt ausgelegt werden (nicht über eine Leine oder Kante hängen). Evtl. mehrmals wenden.

Handtücher  auf den Boden unter die evtl. nachtropfenden Teppichkanten legen!

 

Alternativ können wir Ihnen den ausgezeichneten Service folgender Spezialisten empfehlen:

 http://www.teppichreinigung.net/